Klickfreies Navigieren aus dem lokalen Umgang mit dem PC übernommen.
I    
 I    
Es geht nicht um links oder rechts, sondern um ein atemberaubend höheres Zivilisationslevel.
 Es geht nicht um links oder rechts, sondern um ein atemberaubend höheres Zivilisationslevel.
 
Vermögensverteilung in Deutschland:



So sieht das in 2017 als Kuchen aus:



Auch auf dem jeweiligen Teller geht es entsprechend exponentiell zu. Die meisten vor den beiden rechten Tellern häufen auch Vermögen etlicher des zweiten Tellers von rechts mit auf. Den Inhalt und die Personen der damit entfernten beiden linken Teller den beiden rechten Tellern zuordnen. Den Kuchendurchmesser durch mental leistungsadäquate Nutzung eines Anbieternetzwerks massiv vergrößern. Jeder zumindest ohne Gehirnschaden kann dazu studieren.
Statt Teller zwei volle größere nichtexponentielle grüne Kuchenplatten, die nebeneinander die Tischbreite ausfüllen. Später der gesamte Tisch als Kuchenunterlage für alle, womit es nicht um Geldbeträge sondern um digitalisiert dezentral hergestellte Gegenstände für anspruchsvollsten Lifestyle geht, die der Kuchen dann symbolisiert. Dezentrale Robotik und Software macht jedem alles zugänglich. Eine Anbieterrechtsordnung und geeignete Wirtschaftswissenschaften haben es zu flankieren. Auch global kommen wir so aus dem Mittelalter heraus. Bisher gibt es nirgendwo aktive Wirtschaftspolitik für vollwertige Marktteilnahme der BürgerInnen, auch keine Anbieterrechtsordnung und keine geeigneten Wirtschaftswissenschaften. Überall sieht die aktuelle Vermögensverteilung bei meist extrem geringerem Kuchendurchmesser ähnlich aus - immer auf die entsprechende Bevölkerungsanzahl skaliert. Z.B. in Nordkorea kann er verheerend winzig sein. Alle Menschen benötigen Zugang zu immer anspruchsvolleren high tech Produkten, was Bedrohungen und Spaltungen entsorgt. Globale Verknechtung verhindert es. Sie wirkt wie Rassismus, hetzt ihre Opfer gegeneinander auf und ermöglicht Diktaturen Gefolgschaftskriecherei. Knechte jeweiliger Herren giften sich an. Das wird als 'Ellenbogengesellschaft' und 'Egoismus' bezeichnet, auch als links und rechts. Damit wird das Auftürmen von Fremdvermögen ausgeblendet. Gemeinsames Interesse der Menschheit hat allgemein vermögendes Weltbürgertum mit immer anspruchsvollerem Lifestyle zu sein. Genau das ermöglicht Digitalisierung grenzenlos. Auch die europäische Politik hiesiger Parteiendiktaturen ist zur Abstellung der Spaltung ungeeignet, die ihre Klientel mit anmietbaren biologischen Robotern bedient und damit die heutigen Zustände in den Flüchtlingsländern begünstigte. Wer mit "Kollege Roboter" daherkommt, verhöhnt Bürger. Robotik ist kein Kollege sondern Nutzungsinstrument und dazu von allen weiter zu entwickeln. Robotik ist kein "Partner". Wo ist der Aufschrei sog. Geisteswissenschaften und der Ethik, wenn Menschen dazu deklariert werden?

Software ist digitale Robotik, Realabstraktion. Forschungsverbünde entfalten ein globalisierbares Anbieternetzwerk. Es ist nur politisch nicht gewollt.

Die Personalausstattung der Parlamente stranguliert die Menschheitsentwicklung. Niemand darf gesetzlich zwangsweise verlöhnert werden. Die Medien kommen laufend mit Politikpersonen daher. Doch es geht um die ökonomische Verteilung. Haben alle Menschen ein weit höheres Zivilisationslevel, sind sie in eigenen Villen oder high tech Appartements in Städten mit weiteren entsprechenden Digitalisierungs-Produkten ausgestattet. Das entsorgt global Konfrontation, Rassismus und sonstigen Extremismus, auch Machthabereien von Politikdiktaturen und militärische Konfrontationsgrundlagen. Es geht ausschließlich um Zugang zu immer anspruchsvollerem Lifestyle von Weltbürgern, wofür jeder zumindest ohne Gehirnschaden studieren und ein Anbieternetzwerk mit weiterentwickeln kann. Das ist nirgendwo politisch gewollt. Genau hier liegt das Menschheitsproblem. Arbeitgeber der Anbieter sind die immer alles bezahlenden Nachfrager. Das bewirkt positive Rückkopplung von Anbieterprofit in Nachfragerkaufkraft. Hebelwirkung ist high tech mittels Digitalisierung, Synergie, Innovationstransfer, Diversifikation, Realabstraktion, Robotik, KI und Vernetzungsoptimierung. Es geht nicht um bezahlte Arbeit sondern um Netzwerkertrag aus mentaler Leistungsadäquanz. Netzwerke können mit Digitalisierung und Robotik allgemein immer anspruchsvolleren Lifestyle generieren. Damit wird niemand mehr diskriminiert, dem kein Betrieb gehört. Heutige Luxusgegenstände wie z.B. Villen oder entsprechende Appartements in high tech Hochhäusern werden damit allgemeine eigene Grundausstattung.

Rechtfertigung des Begriffs Parteiendiktatur: alle wollen Verknechtung, egal, welchen Stimmenanteil sie haben. Eine Anbieterrechtsordnung gehört zu den Freiheitsrechten der Bürger. Statt Konfrontation Verknechteter Kooperation von Netzwerknutzern. Dort kann der Intellekt der gesamten Menschheit von überall her per Digitalisierung sofort voll wirksam werden. Arbeitsgesetze greifen das Menschenrecht auf selbstbestimmtes Leben an.
Mit Anbieternetzen wären die Weltkriege und die heutigen Konfrontationslagen entfallen.
"Wettbewerb" (meist zudem gegeneinander eingeschirrter Knechte) stranguliert unsere Entwicklung und behindert Kooperation sowie mentale Leistungsadäquanz. Wir benötigen Innovationstransferdynamik und daraus Diversifikation. Wären seit Jahrhunderten Knechte entfallen, könnten wir Jahrtausende weiter sein, weil nahezu die gesamte Entwicklung von Personen ohne eigenen Betrieb stammt. Das ist zu forcieren. Dem verweigert sich die Politik, die dazu mental intakte Menschen global für nicht studierfähig erklärt. Das begünstigen daraus resultierende Löhnereimilieus. Milieubewirkt ungünstige neuroplastische Konditionierung ist behebbar: Denken verändert das Gehirn. Sogar bei mental einschränkenden Gendefekten erfolgen bereits Studienabschlüsse zumindest außerhalb von MINT.

Wer sich als christlich, liberal oder sozial ausgibt, hat dem natürlich voll zu dienen.
Jean-Claude Juncker zu Stahlzöllen: "Es ist ein stupider Vorgang, aber wir müssen es tun. - So blöd können wir auch, so blöd müssen wir auch sein." Das Dümmste ist Verlöhnerung als stupidester Vorgang der letzten Jahrhunderte, Einschirrung angemieteter menschlicher Roboter, Intellekt- und Lebenszeitverschwendung. Es bringt uns um ein heute noch unvorstellbar anspruchsvolles Zivilisationslevel.
Längst könnten wir das Altern stoppen und umkehren, hätte die Verknechtung unsere Entwicklung nicht massiv verzögert, womit Menschen ihren Intellekt und ihr Leben vergeuden.
Mit 80 kann es ruhig ein paar Jahrhunderte dauern, bis man wieder wie 30 ist.
Stichworte: iPS-Zellen, adulte kognitive Neurogenese.
Parlamente haben Instrumente für ein immer höheres Zivilisationslevel unserer Spezies zu sein. Überall wird sich dort massivst verweigert.
Weltweit erkrankt jede zweite Frau im Laufe ihres Lebens an Krebs, meist Mammakarzinom. Mentale Einschränkung durch Verknechtung stranguliert unsere Entwicklung. Arbeitsgesetze radikalisieren Geschädigte. Liberal bedeutet, die persönlichen Freiheiten eines Menschen nicht einzuschränken. Liberalismus müsste das gesetzlich verankern. Das Gegenteil ist gesetzliche Zuweisung, als anmietbarer menschlicher Roboter Schubladentätigkeiten zu verrichten und damit Fremdvermögen aufzutürmen, womit man sich relativ dazu immer besitzloser macht und dabei Lebenszeit vergeudet. Mit vollwertiger Marktteilnahme hat das nichts zu tun, sondern mit mittelalterlicher Verknechtung.

Der Lifestyle von Multimillionären könnte längst emissionsfreies Allgemeingut sein.
 Der Lifestyle von Multimillionären könnte längst emissionsfreies Allgemeingut sein.
 
Das geben unser Intellekt, die Naturgesetze und von der Sonne verströmte Energie grenzenlos her, ohne diesen Planeten abrauchen zu lassen. Ihre Energie aus dem All abschöpfen. Dazu gibt es in Japan und China erste Überlegungen mittels Mikrowellen. Elektromagnetische Energie geeigneter Spektren kann auf Empfangseinheiten fokussiert werden, was natürlich völlig abgesichert zu erfolgen hat. Wasserstoff dürfte der ideale Energiespeicher für Empfangsausfall sein. Mit unbegrenzt verfügbarer elektrischer Energie geht überall alles emissionsfrei von der Umwelt abgeschirmt. Damit lässt sich Wasser beliebig transportieren und immer wieder reinigen. Es ist übrigens das einzige bei unseren Lebensbedingungen flüssige Gasgemisch. In abgeschirmten geeigneten Flüssigkeiten, mit el.-magn. Feldern und mit Laser ist jedes Material als immer wieder neue Ressource emissionsfrei in seine atomaren Bestandteile auflösbar und für die Wiederverwendung daraus zu entfernen.

Zumindest ohne Gehirnschaden kann jeder Mensch MINT absolvieren. Alles bis in unsere DNA ist digitalisierbar und per Software in den Griff zu bekommen, die auch Rechnergliedmaßen aller Größen in beliebiger Anzahl samt Molekularrobotik nutzt. Weltraumtourismus um den Mond für jeweils 150 Mio € ist vergeudete Lebenszeit jener Personen, die diese Mittel erwirtschaften. Der Mars ist gravitativ inkontinent, hoch strahlenexponiert und deswegen vermutlich steril. Mit den heutigen Methoden haben Menschen im All nichts verloren. Umso mehr gehört Robotik eingesetzt, auch für die Exploration und Nutzung von Monden und Asteroiden, was keine Bahnänderungen zu Lasten der Erde erzeugen darf. Was Robotik im All erfasst, hat jeder daheim so visualisiert zu erhalten, als ob man mit dabei wäre. KI kann den Zeitverzug ausgleichen und dabei Neues lernen. Damit können Bahnänderungen zunehmend erkennbarer bedrohlicher Asteroiden aller Größen erfolgen.

Alles bis in den Molekularbereich digitalisieren. Robotik als von Rechnern funkgesteuert multifunktionale Gliedmaßen, multipel sensorische Greifer und Gelenkmodule einschirren, die sich als dynamische Akteure eines 'Gehirns' fertigungsspezifisch vorübergehend ineinander verhaken können. Zudem lassen sich dazu variable Gestänge nutzen. Sogar PCs könnten es bereits leisten. Dafür gibt es aus der Evolution keine Vorbilder, weil es dort unmöglich ist: ein 'Gehirn', beliebig viele räumlich getrennte Gliedmaßen aller Größenordnungen, mit vielen Augen aller Perspektiven, akustisch und sensorisch über die Bereiche des elektomagnetischen Spektrums alles erfassend, Röntgen risikofrei als integrierte Fertigungsqualitätssicherung anwendend. KI kann als 'Bewußtseinserweiterung' anwendungsspezifisches Wissen aus clouds übermitteln und darin aus den Anwendungen weiterentwickeln.
Für emissionsfreien Lifestyle von Multimillionären als Allgemeingut ist el. Energie aus dem All abschöpfbar. Damit braucht niemand mehr Riesenvermögen aufgetürmt zu erhalten, was Verlöhnerte herstellen. Die Sonne ist unsere direkte Energiequelle, nicht über organische Ablagerungen. Sie kann auch unseren Atommüll aufnehmen, zerlegen und ins All verteilen.

Sich von Ideologien verabschieden, die vor allem Einbildungen sind, sich gegenseitig zu strangulieren, Andere auszugrenzen und für eigene Zwecke marginalisierend zu nutzen. Wir können sogar frisch und gesund unbegrenzt lang leben, indem wir unsere Zellen als interagierende Roboter in den Griff bekommen und auch deren DNA, RNA und Telomere immer wieder in uns regenerieren. Wir bestehen aus 216 Zellarten. Gene editing und pseudovirale Nanobots sind bereits in Entwicklung.
Bei derartigem Lifestyle ist Reproduktionsminimierung kein Problem. Elend und frühes Sterben entfallen, damit auch der Zwang zu Nachkommen als Alterssicherung.

Atome verschleißen nicht und lassen sich immer wieder neu anordnen. Das Perioden- system ist durch Molekularrobotik beliebig komplex (re)kombinierbar.

Nahrungsmoleküle sind damit ohne Tiere und Pflanzen synthetisch herstellbar. Unser Stoffwechsel und in uns wirksame Bakterien zerlegen diese Moleküle laufend in unseren Zellen bekömmliche Komponenten. Vermutlich genügen dazu nur wenige Ausgangsmolekültypen, die sich flüssig bis knusprig schmackhaft zusammenstellen lassen. Nahrungsmoleküle sind chemische Verbindungen - egal, ob von Lebendigem oder molekularrobotisch hergestellt. KI kann ihre Synthese, deren Schritte und Regeln aus Datenbeständen entwickeln. Synthetische Moleküle können zudem Fertigungsmaterial werden, auch für 3D-Druck mit noch völlig ungeahnten Eigenschaften, u.a. Kleidung, Gebäude und Karosserien. Und das alles völlig dezentral, von überall her weiter entwickelt und damit sofort auf neuestem Entwicklungsstand.

Interagieren optisch und sensorisch rückgekoppelte Rechnergliedmaßen aller Größenordnungen, würden Menschen dabei nur stören. Die Software dazu ist sofort überall vor Ort verfügbar und von jedem PC aus weiter zu entwickeln. Diese Gliedmaßen lassen sich samt 3D-Druck und vielfältigem Ausgangsmaterial für völlig dezentrale Fertigung letztlich aller Produkte verwenden, auch weiter entwickeln und damit vor Ort herstellen. Robotik (re)generiert Robotik. Aus 3D-Druck resultierende Komponenten können neuartig angeordnet werden. Ein derartiges Zivilisationslevel erübrigt Ressourcenmangel und ermöglicht von ursprünglicher Natur umgebene und durchflochtene erdbebensichere, vom Meeresspiegel unabhängige, für robotische Produktion bis hinauf in erste Etagen hochhausunterirdische und emissionsfreie Megametropolregionen.

Der Begriff "handeln" erhält damit eine neue Bedeutung: Digitalisierung handelt dezentral und multifunktional vor Ort. Ein Handel erübrigt sich damit. Pendeln kann entfallen. Produkte werden in Reichweite und im Auftrag ihrer Nachfrager hergestellt. Dafür werden Technologie und Software laufend global weiter entwickelt und stehen überall sofort zur Verfügung. Der Intellekt der Menschheit bringt die Entwicklung voran und wird in der Erwerbsphase nicht mehr mit Tätigkeiten vergeudet, die damit nichts zu tun haben, weil sie mit Software und Robotik ersetzbar sind. Multimillionärs-Wohneigentum und sonstiger derartiger Lifestyle wird dadurch jedem möglich, ohne stattdessen mittels gesetzlicher Verknechtung konzentrierte Vermögen und Erbgänge auftürmen zu lassen. Mit Digitalisierung ein Anbieternetz nutzen und ausbauen.
Wo sind Statistiken, ob und wie med. Wartezeiten die Lebenserwartung beeinflussen?
Wer beruflich abhandelt, was Digitalisierung, Software und Robotik erledigen könnte, diskriminiert sich selbst. Stattdessen den damit hergestellten Lifestyle genießen und die Entwicklung mental leistungsadäquat mit voranbringen.


Ohne Verknechtung wären wir in den letzten Jahrhunderten Jahrtausende weiter gekommen, z.B. 1.04^200 bei bereits großer Bevölkerung. 1.01^2000 wäre möglich gewesen, skaliert auf die Bevölkerungsentwicklung. Von da aus sind wir eher noch in der Steinzeit.
Wie die Naturgesetze hat das mit links, rechts oder Religion nichts zu tun. Immer geht es um die materiellen Freiheitsgrade individueller Selbstverwirklichung, ohne sie damit anderen einzuschränken.
Anmietbare menschliche Roboter sind die dümmste Erfindung der Menschheit. Verknechtung verhindert ein atemberaubend höheres Zivilisationslevel, dem gegenüber wir eher in der Steinzeit vor uns hin wursteln.
Weltbürgertum entzieht lokalen Machthaberschaften Diktaturgrundlagen und entfernt Massenvernichtungswaffen.
5 Jugendliche unterschiedlicher Parteien mit unterschiedlichen "Perspektiven". Was bedeutet Perspektiven? Elternvermögen? Milieueinengungen? Angestrebte eigene Tätigkeiten? Was hat der Begriff mit Parteizugehörigkeit zu tun, welche Parteienbindungen entstehen damit? Lager, Klassen, Kasten? Sind Perspektiven vermögensbewirkte Zuweisungen, "kleine Leute", "bürgerliches Lager"?
Verlöhnerte türmen per Gesetz fremde Erbgänge auf, was von Meinungsmachthabern als freie Marktwirtschaft bezeichnet wird. Was ist "Gleichstellung"? Nur Ehe für alle? Oder z.B. auch Unabhängigkeit von Fremdvermögen, von deren Auftürmung, auch von schädigenden und einengenden Milieus, von derartigen Behinderungen?
Wer mit oben-unten daherkommt, spekuliert mit neuroplastischer Fehlkonditionierung oder hat sie in seinem eigenen Gehirn vorliegen. "Gleichwertige Lebensverhältnisse" sind besagter Lifestyle als Allgemeingut. Ein sog. "Generationenvertrag" lässt aktiv Verlöhnerte sog. "Renten" finanzieren. Doch das in der Erwerbsphase aufgetürmte Fremdvermögen bleibt unberücksichtigt. Derartige Schubladentätigkeiten strangulieren zudem unsere Entwicklung.

In China sind Konzerne bereits die Regierung
 In China sind Konzerne bereits die Regierung
 
erklärte im tv ein Direktor der Abteilung „Adaptives Verhalten und Kognition“ eines Institus für Bildungsforschung.
Klar, es garantiert diese kommunistische Einheitspartei mit dem grundlegenden Menschheitsübel des Herr&Knecht-Prinzips, das uns bereits um Jahrmillionen an Entwicklung gebracht hat, woran auch bei global zunehmender Lebenserwartung immer noch elend gestorben wird. Was dort in Gefängnissen, mittels Hinrichtungen und zwecks Organtransplantationen abläuft, dürfte zudem grauenerregend sein. Ist es China zuzutrauen, den Körper Hintegrichteter für Organspenden und deren Gehirne für Wiederbelebungsexperimente zu missbrauchen? Die 200 vermögendsten Delegierten haben inzwischen angeblich umgerechnet 480 Mrd €. Das türmen Verlöhnerte auch dort auf. Es wird genutzt, in unterentwickelten Ländern immer mehr Verlöhnerte einzuschirren. Das gilt nicht nur für China, sondern für alle Staaten. Ist Putin die reichste Person, angeblich 200 Mrd $? Na ja, egal, wieviel: überall mittelalterliche Verknechtung zur Erwirtschaftung von Fremdvermögen statt Nutzer eines Anbieternetzwerks. Parteiendiktaturen verhindern Marktteilnahme der BürgerInnen und nutzen dazu ungünstige Aufwuchsmilieus.

Man kann erkennen, bis zu 98 % der Menschheitsentwicklung, der Produkte, Güter und Dienstleistungen und fast alle Patente stammen von Personen ohne eigenen Betrieb. In den Konzernen sind es an die 100 %. Das wird massiv stranguliert. Arbeitsgesetze bezwecken auch Konzernen für Schubladentätigkeiten anmietbare Menschen, um damit Fremdvermögen anzuhäufen - diese global player sind seit ca. 385 Jahren Anlegernetze. Die dadurch hergestellte Interaktion von Menschen ist katastrophal und stranguliert unsere Entwicklung. 1.03^385 fehlt uns damit. So entstanden die verheerende globale ökonomische Verteilung, das Massenelend dem ausgesetzter Länder und Parteiendiktaturen. Mit aktiver Wirtschaftspolitik für vollwertige Marktteilnahme und einer Anbieterrechtsordnung kann es ein Anbieternetz geben, das von geeigneten Wirtschaftswissenschaften zu flankieren ist: staatsfern selbsteignende rein juristische Personen, unterstützt von öffentlichen Mitteln für Wirtschaftsförderung, Grundlagenforschung und geeigneten Studiengängen. Deren Nutzer sind keine Spekulationsobjekte von Finanzmärkten und bezahlen aus ihrem Ertragsanteil für die Netzwerknutzung. So ist man per Erwerbsphase die Wirtschaft. Statt um Investmentkapital zur Einschirrung von Verlöhnerten geht es damit um Weltbürgertum durch Netzwerkeffizienz, um freiheitlich marktwirtschaftliche Leistungsgesellschaften zudem entbürokratisierter schlanker Staaten. Verlöhnerungsinvestments hingegen schirren Länder und Menschen ein, was die Menschheit immer weiter spaltet. Eingeschirrte häufen zur globalen weiteren Einschirrung robotisch agierend Fremdkapital an. Das stranguliert unsere Entwicklung und bewirkt die globale Spaltungszerklüftung. Wer angeblich nicht studieren kann, soll es gehirnmedizinisch nachweisen. Wer es dennoch kann, aber ablehnt, hat zu unterschreiben, für ihm dadurch entstehenden Schaden selbst verantwortlich zu sein. Fehlt nur das mit geeigneten Mitteln ausgestattete Umfeld, kann man ein Grundeinkommen mit der Bedingung erhalten, einen MINT-Studiengang zu absolvieren. Ein Anbieternetz kann ungehindert global wachsen, ohne damit ökonomisch zu spalten. Das ist der Entwicklungsmotor für ein immer höheres Zivilisationslevel, womit die Begriffe "Wachstum", "sozial" und "Chancen" ersetzt werden sollten. Je höher das Zivilisationslevel, desto mehr ursprüngliche Natur, umso anspruchsvoller wird allgemeiner Lifestyle bei Wiederverwendung verbrauchter atomarer Anordnungen, bis hin zu frisch und gesund unbegrenzt langem Leben. Strom erübrigt planetaren Ressourcenverbrauch. Die robotische Erschließung des Sonnensystems und seiner Ressourcen wäre längst möglich. Dieses level lässt sich grenzenlos liften und uns in ferner Zukunft solar erzwungen das All eröffnen. Damit entfallen öffentliche Mittel an die heutige Spaltungsdiskriminierung, an dadurch Geschädigte und an derartige Institutionen.

KI kann ohne Lehrer selbst lernen: sie wird gar nicht erst durch mögliche Schwächen oder Beschränkungen menschlicher Lehrer behindert. So ist das auch mit unserer NI.
Robotische Schubladentätigkeiten strangulieren den Intellekt. Wir haben neuronale Plastizität. Denken in intellektuell anspruchsvoller Umgebung verändert das Gehirn lebenslang positiv.
Neuroplastische Konditionierung bewirkt Kriege, Massenmorde, Not, Elend, Knechtschaft und grenzenloses Einschirren der Naturgesetze für Negatives, aber auch für Positives. Gehirnwissenschaften lassen erkennen, alle Menschen zumindest ohne Hirnschaden können einen MINT-Studiengang absolvieren. Es erinnert an KI: deren Algorithmus ist so allgemein, dass er überall eingesetzt werden kann. Bei uns ist es die biologische neuronale Vernetzung. Unseren durch immer anspruchsvollere Denkinhalte laufend neuroplastisch verbesserten IQ als NI für IT einsetzen und damit KI nutzen. KI kann NI optimieren helfen und ermitteln, wie das von Geburt an und bereits zuvor hervorragend flankiert wird. Mit NI und KI entwickelte Robotik kann überall laufend global weiter entwickelte Software für besagten Lifestyle umsetzen.

"Die kleinen Leute" ist denunzieren und pöbeln, auch affirmative Selbstdiskriminierung zu Gunsten selektiver Assoziativität, was einen "Elite"-Begriff konstruiert. Wissenschaftlich wird das als Stratifikationstheoreme bezeichnet, als Generator gesellschaftlicher Schichtungen. Gut erkennbar ist es an dem Kastenprinzip Indiens, das M. Ghandi als Bevorteilter nicht oder erst zuletzt abgeschafft sehen wollte, der nur Briten als Machthaber weghaben wollte. Evolutiv erinnert es an Rudelbildung sich sogar gegenseitig umbringender und kannibalisierender Affen, mit denen wir gemeinsame Vorfahren haben. Unser Intellekt kann das mit Digitalisierung vollständig abstellen.
Arbeitsgesetze entmündigen und diskriminieren Bürger, die keinen eigenen Betrieb haben. Die Vermögensverteilung ist ein Weckruf für eine globale Leistungsgesellschaft. Ein Grundeinkommen für durch Milieus Benachteiligte hat zum Abschluss von MINT- Studiengängen zu verpflichten, die in ein Anbieternetz eingebunden werden können. Wer mental oder körperlich beeinträchtigt ist, hat das von der Allgemeinheit ausgeglichen zu erhalten, wozu Netzwerkeffizienz mitwirkt. Physiologische und damit auch mentale Schäden werden regenerierbar, ohne damit den Genotyp zu verändern.
Bürger benötigen mentale Leistungsadäquanz für vollwertige Marktteilnahme, wofür bereits heute nahezu alle Menschen MINT-Studiengänge absolvieren können. Verlöhnerung stranguliert neuroplastische Effizienz, Digitalisierung und unsere Entwicklung. Arbeitgeber der Anbieter sind die Nachfrager: Villen, Stromer, sonstiger anspruchsvollster Lifestyle. Ein Anbieternetz ermöglicht das global dezentral vor Ort auf laufend anspruchsvollerem level. Wobei es den Naturgesetzen und Atomen egal ist, wie intensiv sie dazu eingeschirrt werden.

Freie Marktwirtschaft bezweckt positive Rückkopplung von Anbieterprofit in Nachfragerkaufkraft als optimaler Entwicklungsmotor der Menschheit. Es erfordert dazu geeignete Gesamtstrukturen. Politikpersonen bringen die Entwicklung nur dann voran, wenn sie aktive Wirtschaftspolitik für vollwertige Markteilnahme ausüben. Eine Anbieterrechtsordnung hat das gesetzliche Resultat zu sein. Hebelwirkung ist high tech, NI, mentale Leistungsadäquanz, Digitalisierung, KI, Robotik, Netzwerkeffizienz, Diversifikation, Synergie und Innovationstransferdynamik. Dazu lassen sich die Naturgesetze grenzenlos immer anspruchsvoller einschirren.
Alles ist digitalisiert dezentral herstellbar und global von Personen ohne eigenen Betrieb u.a. auch in Forschungseinrichtungen weiter zu entwickeln.

Künstliche Gliedmaßen können mit unserem Körper einfühlsam umgehen, wenn immer noch Pflege oder zumindest vorübergehende Bettlägrigkeit erforderlich ist. Niemand braucht sich dazu von noch so zugewandten Menschen an allen Körperbereichen begrapschen lassen, die das zur eigenen Entlastung gerne Robotik überlassen würden und parallel dazu einkommensunterstützt studieren bzw. sich auch darauf vorbereiten können. Sie ist Teil des Gesamtbestands, der die Fähigkeiten unserer Hände überschreitet. Patienten einsperren oder Insolvenz ist politisch gewollt.

Der Sozialbegriff ist eine mittelalterlich geisteswissenschaftliche Katastrophe. Er will ökonomische Spaltung rechtfertigen und kaschieren. Ebenso erfolgt es mit dem Begriff 'Barmherzigkeit'. 'Sozial' heißt als tiefes Mittelalter, mit Knechten barmherzig umzugehen.
Orchideenfächer sind bestenfalls Einbildungen menschlicher Unwissenheit und wollten schon immer Knechtschaft rechtfertigen. Ein US-Intellektueller erklärte, der Sozialstaat ist eingeführt, einer demokratischen Entwicklung das Wasser abzugraben. Klar, er bezweckt, Knechte suchen Herren, womit er das Mittelalter immer weiter in die Moderne verschleppt. Stephen Hawking: "Ich glaube, die Philosophie ist tot."
Machtkämpfe Verlöhnernder sind Mittelalter. Das Gehirn ist neuroplastisch und vermutlich sogar epigenetisch auf Knechtschaft konditionierbar - ein Evolutionsrelikt. Das zeigen eindrücklich globale Gefolgschaftsfanatiker von ihnen ernannter "Herrenmenschen". Je mehr wir darüber wissen, desto schneller ist es behebbar.
Es gibt Anzeigen gegen Parlamentarier wegen Volksverhetzung. Alle Parteien wollen offenbar Volksverknechtung.

Eine Anbieterrechtsordnung fehlt.
 Eine Anbieterrechtsordnung fehlt.
 
Sie ist von aktiver Wirtschaftspolitik für vollwertige Marktteilnahme und von geeigneten Wirtschaftswissenschaften zu flankieren. Man kann es als Liberalisierung bezeichnen, indem gesetzliche Verknechtung abgestellt wird.
Diskriminierungsfreier Zugang zu vollwertiger Marktteilnahme ist Bürgerrecht.
Den Staat entbeamten, was in der Schweiz bereits angegangen wird. Zudem ist der Rechtsraum zu entknechten, von derartigen Gesetzen zu bereinigen.

Auch in und mit Parlamenten und deren Gesetzen hat das zu erfolgen. Bürokratische Monstren sind zu entsorgen. Freiheitlich marktwirtschaftliche Leistungsgesellschaften schlanker Staaten sind herzustellen, gesetzlich und staatlich erzwungene Knechtschaft Verlöhnerter entfällt. Von Personen ohne eigenen Betrieb erwirtschaftetes Kapital hat ein Anbieternetz zu entfalten. Freiheit ist, nicht für das Auftürmen von Fremdvermögen gesetzlich eingeschirrt zu werden sondern ein Anbieternetzwerk mental leistungsadäquat nutzen und mit voranbringen zu können. Das liftet uns auf ein atemberaubendes Zivilisationslevel. Die Menschheit agiert weit unter ihrem intellektuellen Potenzial.

Arbeitsgesetze entmündigen zu anmietbaren und marginalisierbaren Kostenfaktoren fremder Finanzbelange. Schon immer durfte es keinen Automatismus geben, Personen ohne eigenen Betrieb a priori zu sog. Arbeitnehmern zu deklarieren. Derartige Personen werden gesetzlich und behördlich diskriminiert, was durchaus mit ethnischen Ressentiments vergleichbar ist. Es ist wie bei Hautfarbe und Ethnien in schlimmen Zeiten auch heute noch: keinen eigenen Betrieb zu haben, erklärt Menschen zu anmietbaren Knechten. Digitalisierung wird damit stranguliert, während die ökonomische Spaltungszerklüftung kulminiert, was große Gruppen gegeneinander aufhetzt.
Es widerspricht den Grundrechten, per Gesetz für die Er- und Bewirtschaftung des Eigentums Anderer verpflichtet zu sein. Eigentum anderer Personen verpflichtet, es nicht anzutasten, nicht zu beschädigen. Nur aus freiem Willen und gegenseitiger Übereinkunft können Bürger Verträge eingehen, mit denen sich Personen ohne eigenen Betrieb verpflichten, Betriebsinhabern gegen Bezahlung Leistungen zu erbringen. Derartige Verträge bedingen keine Arbeitsgesetze.
Studiengänge sind erforderlich, die auf die Nutzung eines Anbieternetzwerks vorbereiten und dort eingebunden werden können. Wer nichts mit weiter entwickelt, ist immer weniger Leistungsträger, weil körperliche Leistung zunehmend robotisch erfolgen kann, während Software und KI nichttechnische Abstraktion übernimmt, was z.B. administrativ, juristisch und medizinisch anwendbar ist.

Software aufrufen, ihr input zuführen und das Resultat verwalten kann weitere Software leisten. Das kann so weit vorankommen, dass Gerichte von Algorithmen ermittelte Darstellungen beurteilen, deren Objektivität von Klägern und Beklagten ebenfalls algorithmisch überprüfbar sind. Für Fallanalysen von Verbrechen können alle jemals dazu aufgetretenen Sachverhalte mit herangezogen werden, auch wenn sie vordergründig nichts miteinander zu tun haben scheinen und z.B. zunächst nur zeitlich zueinander passen. Damit lässt sich auch behördliche Kriminalität enttarnen, die Leben bedrohen kann. Auf keinen Fall darf es damit um Prognosen gehen, sondern nur um zugeordnete Fakten aus der Vergangenheit.

Öffentlich finanzierte Forschungseinrichtungen haben Entwicklungsbeschleunigung für Robotik, KI und umfassende Digitalisierung zu flankieren. Z.B. ein Ing.-Studium darf nicht zu einem sog. Arbeitnehmer ausbilden. Man hat damit ein Anbieternetzwerk umfassend nutzen und alles mit weiter entwickeln zu können. Damit geht es nicht um Schubladentätigkeiten angemieteter biologischer Roboter sondern um die Umsetzung des Intellekts für die Menschheitsentwicklung, indem z.B. alles digitalisiert und damit programmiert werden kann. Formeln und Algorithmen sind samt KI universell flexibilisierbar, vergleichbar mit unseren Gliedmaßen für unterschiedlichste Bereiche. Unser Gehirn hat darüber hinaus ein unerschlossenes Potenzial intellektueller Leistungsfähigkeit. Tätigkeiten unserer Gliedmaßen können längst rechnerbetrieben robotisch abgehandelt werden, in beliebiger Anzahl, unterschiedlichster Größenordnung, weit besserer Genauigkeit, größerer Vielfalt und Komplexität.

Der Intellekt schafft uns unbegrenzt erweiterbare materielle Freiheitsgrade in immer weitere high tech Entwicklung eines heute noch nicht vorstellbaren Zivilisationslevels.
Das entzieht Herrenmenschen-Gefolgschaftskriecherei sich angiftender gegeneinander eingeschirrter Knechte jede Grundlage. Ein Anbieternetz ist auch Solidarität nach innen.
Generationenübergreifender politischer Spaltungsirrsinn in D: sog. "Jusos" sind Jungknechte, sog. "Junge Union" sind wohl vor allem Firmen- oder sonstige Vermögenserben.

Regeln der Globalisierung haben Algorithmen zu sein, die ein Anbieternetz immer weiter optimieren, womit Weltbürger alles laufend weiter entwickeln, was sofort überall wirksam werden kann. Europa hat ein globalisierbares Anbieternetz zu sein, womit die Bürger vollwertige Teilnahme an freier Marktwirtschaft haben und damit die Wirtschaft sind. MINT-Studiengänge können darin eingebunden werden. Verknechtende Parteiendiktaturen sind keine Demokratie und schädigen den Demokratiebegriff, was Kriege und Massenflucht begünstigt. Ein Anbieternetz ist keine Revolution sondern freie Marktwirtschaft für alle.
Ein linker Parlamentarier bezeichnete den Außenminister als „Nato-Strichjunge“. Vielmehr wären die beiden Weltkriege und der ehemalige Ostblock mit einer Nato unterblieben, was auch für Russland positiv gewesen wäre, das sich sogar daran beteiligen konnte. Hierfür eignet sich 'Strich': die Gesetzeshersteller der Parteiendiktatur halten ihren Opfern diese Arbeitsgesetze zwecks Zwangsprostitution als Waffe an die Schläfe. Der 'Strich' ist damit ein sog. 'Arbeitsmarkt'. Er ist durch eine Anbieterrechtsordnung zu entsorgen.

Eigenerfahrung lässt diese Zusammenhänge erkennen.
 Eigenerfahrung lässt diese Zusammenhänge erkennen.
 
Hervorragende Noten bekannter Komponisten von Kindheit an ohne Lehrer schweißtreibend klimpern bewirkte Matheeinsen in einem leider reichlich anspruchslosen Ing.-Studium der 70er Jahre. Außerhalb von Hörsälen und deren Fluren hatte ich keine Kontakte mit Kommilitonen, vielleicht eine Folge des Aufwachsens als Einzelkind. Außer eine Formelsammlung waren keine Bücher erforderlich. Statt am Computer weitaus besser am ebenfalls jederzeit erreichbaren Klavier oder Flügel spielen. Man erkennt die Diskriminierung von Privathaushalten, in denen das baulich gar nicht möglich wäre, schon alleine wegen dem Schall ausgesetzter Nachbarschaft. Elektronische Klaviatur kann das nicht leisten. Anschlag und Feinfühligkeit der 88 Tasten fehlen, ebenso die Wirkung der Saiten und Pedale. Parallel dazu eigene Algorithmen programmieren und sich damit in Digitalisierung hineindenken, womit Robotik uns letztlich alles für immer anspruchsvolleren Lifestyle erledigen kann. Musiknoten sind für unsere NI moduliert digitalisierte Tasten- und Pedal- bzw. Instrumentzuordnungen, realisiert durch unsere Gliedmaßen. Es konditioniert neuroplastisch umso intensiver, je mehr anspruchsvolle Noten man gleichzeitig umsetzt. Violine spielte ich zwar auch, waren mir aber zu wenige zudem mit nur vier Fingern umsetzbare Noten. Orgeln erfolgte nur selten, weil sehr schlecht erreichbar.
Nie erfolgte Selbstoptimierung. Ein Wettbewerb fand damit nicht statt.

Häufige stundenlange Anstrengung des Gehirns bei den Puls steigernder körperlicher Aktivität anspruchsvollster Fingernutzung und sonstiger Gelenkbewegungen für intelligente Leistungen erzeugt lebenslang wirksame neuronale Vernetzung priorisierter Areale. Klaviatur mit fortwährend anspruchsvoller schneller Interaktion aller Finger ist dazu optimal geeignet, während das Gehirn die Noten erfasst, durch neuronale Vernetzungseffizienz erinnert und umsetzt. Das rückt Areale in den Vordergrund, die lebenslang für beliebig komplexe Sachverhalte aktiv werden können. Alltägliche Beiläufigkeiten treten damit als nahezu unbewusst in den Hintergrund, womit sie anspruchsvolles Denken nicht mehr behindern. Bei erhebliche Intelligenz erfordernden Denkaufgaben sinkt der Energieumsatz des Gehirns sogar, weil alle anderen Areale vor sich hin schlummern. Nach deren Erledigung langweilt man sich unerschöpft. Diese mentale Aktivität wirkt erfrischend. Unter "Bildung" hat die Bildung priorisierter und mit "Trampelpfaden" (Zitat eines Gehirnwissenschaftlers) verknüpfter Areale verstanden zu werden:



Gehirnwissenschaften haben zu explizieren, wie das auch bei Milieugeschädigten möglich ist. Was zudem epigenetisch ungünstig bewirkt ist, kann epigenetisch verändert regeneriert werden. Mit Schule und Lehrer erfolgt das nicht - es bezweckt neuroplastisch ideologische Indoktrination von Herrenmenschenuntergebenheit. Schüler werden darauf abgerichtet, Knechte von Herren zu sein, deren Stellvertreter bereits Lehrer sind.

Mathe war eigentlich uninteressant. Es verblüffte, in den Matheklausuren dieses Studiums nach jeweils 15 Minuten fehlerfrei fertig zu sein, gelangweilt dort zu sitzen und nach ein paar weiteren Minuten den Wisch zum Verlassen des Hörsaals dem Prof. zu überreichen. Eine Klausur in Konstruktionstechnik war wegen völliger Ahnungslosigkeit zu wiederholen. 3 Tage davor musste sich wohl oder übel in das Zeugs reingedacht werden. Ein Tag fehlte, brachte nur die 2 und war der größte bewusste Lernaufwand meines Lebens. Die Dipl.-Arbeit erforderte 4 Wochen, was angeblich selten ist: Formeln und Software für Mustererkennung mittels 3 Wochen Fortran am Militärrechner, eine weitere Woche an der Schreibmaschine. 3 Tage an dem Rechner hätten gereicht, es wirkte danach banal. Auch nur die 2, aber die paar Wochen wurden langweilig, zum Ausschmücken fehlten Lust und Laune. Für Technik hielt ich mich wegen des musischen Hintergrunds ungeeignet, war aber mal was anderes als klimpern - vielleicht eine Nachwirkung der Mondlandungen. Es wäre weitaus effizienter gewesen, diese Mittel in auch dort zu verwendende Robotik zu investieren. Wir alle sind für anspruchsvolle Denkinhalte geeignet, erkannte ich damit. Mir wurde klar, mit günstiger neuronaler Vernetzung kann man sich in alles noch so Komplexe in kürzester Zeit reindenken. Körperlich aktiv anspruchsvoll klimpern ist dazu optimal. Lehrer sind die Noten und der Klang. Lernte leider nie komponieren. Symphonien, Opern und Klavierkonzerte erzeugen diesen Wunsch. PianistInnen haben manchmal tonartspezifische Synästhesie, was sie besonders ambitionieren dürfte. Ich habe keinerlei besonderen Wahrnehmungen.

Erkannte und erdachte Folgen und Reihen lassen sich mit eigenen erfundenen Formeln auf den Punkt bringen, in Algorithmen explizieren und witzig programmieren. So lassen sich auch Abläufe kombinieren, die eigenständig nicht miteinander in Verbindung stehen, zumindest das zuvor so darstellen. Es kann zu überraschenden Resultaten führen. Raumzeit- und Quantenphysik verknüpfen ist ein derartiges Spielfeld.
Mit viel Mathe PC-Gliedmaßen zu komplexen Interaktionen befähigen wäre ein anspruchsvoller Zeitvertreib. Es könnte ähnlich faszinierend sein wie Klavierkonzerte zu komponieren. Statt flüchtige tonale Landschaften erzeugt man damit anspruchsvolle Objekte immer weiter entwickelter Technologie, vom Molekularbereich bis zu Hochhäusern. Sie ist variabel rekursiv selbstreplizierend. Man durcheilt Numerik als Klaviatur und kommt auf immer neue Ideen, was auch KI können wird.
Langeweile aktiviert das Tagträumernetzwerk. Auch bei ausgiebigen Fußmärschen und im Dämmerschlaf möglichst lange liegend. Ideologische Zuweisungen bleiben außen vor. Selbstreflexion der NI als Kreativitätsgrundlage. Damit erkennt man Zusammenhänge und assoziiert sie mit Lösungswegen. Es gehört zum Lifestyle, sich in immer Anspruchsvolleres reinzudenken und es programmierbar zu bekommen, indem es Robotik aller Größenordnungen immer kompexer umsetzt.

Entwickelt KI KI, entzieht sich das unserem Intellekt. Hier liegt die Herausforderung der Menschheit für ihr Überleben. Regional getrennte KI wurde abgeschaltet, als sie für Menschen nicht mehr verständlich kommunizierte. Skeptiker warnen vor "Singularität". Arbeitsgesetze greifen massiv in die Souveränität der Menschen ein und strangulieren unsere Entwicklung. Man könnte es als "Duckmäusertum" bezeichnen, ein politisch benutzter Begriff. Auch "die böse Welt da draußen", "Arena", "Kampfbahn". Verknechtung ist ein Menschheitsgrundübel, das Gegenteil wirtschaftlicher Vernunft, bewirkt Kriegsgefahren und völlig nachvollziehbare Flucht aus Not und Elend in erhofftes besseres Leben, auch aus klimatisch zunehmend benachteiligten Regionen. Das gemeinsame Interesse der Menschheit wäre ein immer anspruchsvolleres Zivilisationslevel, statt Knechte gegeneinander einzuschirren. Digitalisierung kann überall weiterentwickelt und sofort voll wirksam werden. Es ist nur nirgendwo politisch gewollt, um Knechtschaft zu garantieren. Sie erzeugt Gewalt dadurch ideologisch Radikalisierter bis hin zu dem damaligen NS-Regime, den Atombombenabwürfen und auch zu dem ersten Weltkrieg.

Dieser an sich paradiesische Wasserplanet hat die Luxusoase unserer gesamten Spezies zu sein, während wir die robotische Erschließung und Nutzung des Sonnensystems live verfolgen und herstellen. Die Naturgesetze ermöglichen wegen massiver Entwicklungsverzögerung bisher unvorstellbar anspruchsvollen Lifestyle. Naturgesetze und Digitalisierung geben es grenzenlos her.

Zusammenfassung
 Zusammenfassung
 
Robotik und deren Weiterentwicklung samt Digitalisierung entsorgt Verlöhnerung und fördert den Zusammenhalt der Menschheit. Die Naturgesetze und keine Knechte einschirren. Mit el. Energie das Periodensystem immer wieder neu kombinieren, Atome verschleißen nicht. Den Planeten entknechten. Das Sonnensystem robotisch und energetisch erschließen. Nahezu jeder kann studieren. Kein downsizing sondern upsizing. Unser Lifestyle lässt sich grenzenlos liften, ebenso die Lebenserwartung.

Wer den beiden linken Tellern zugeordnet ist, hat mit nichts Probleme, weder mit Ländergrenzen noch mit Flüchtlingen, deren Fluchtgründe absolut voll nachvollziehbar sind. Das große Problem dabei ist, diese Vermögen werden von Personen der beiden rechten Teller auch global angehäuft, die damit ihr Leben und ihren zudem meist unerkannt vor sich hin dümpelnden Intellekt vergeuden. Genau das ist durch Digitalisierung und Anbietervernetzung abstellbar. Die Arbeitsgesetze verhindern es und verschleppen das Mittelalter immer weiter hierher. Locker 99 % der Forschung, Entwicklung und Fertigung erfolgt von den beiden rechten Personengruppen. Damit ist diese Verteilung das Gegenteil einer Leistungsgesellschaft. Arbeitsgesetze sind Angriffe auf Eigentum und Einkommen. Verlöhnernde Parteiendiktaturen sind das Grundübel der Menschheit - sie strangulieren unsere Entwicklung. Milliardäre unterschiedlichster Herkunft leben in städtischen und maritimen Luxusregionen höchst friedlich zusammen - allerdings werden dazu bisher menschliche Roboter genutzt. Das benötigt die gesamte Menschheit überall auf diesem Planeten mit rechnerbetriebener künstlicher Robotik. Volksverknechtung ist ein Verbrechen gegen die Grundrechte und schafft sehr ungünstige Milieus bis hin zu den beiden Weltkriegen.
Die Kuchenaufteilungen und Durchmesser in China, USA, Russland und Indien wären interessant.
In einem Anbieternetzwerk verschmelzen Forschung und Entwicklung, während Robotik produziert.

Der zentrale Aspekt:
 Der zentrale Aspekt:
 
Immer geht es um die materiellen Freiheitsgrade individueller Selbstverwirklichung, ohne sie damit anderen einzuschränken. Ihre Nachkommen mental benachteiligende ungünstige Milieus sind überall politisch gewollt, um daraus Knechte garantieren zu können.
Die jeweilige ökonomische Verteilung zeigt den Entwicklungsstand der Region. Ein globales Anbieternetzwerk lässt überall den neuesten Entwicklungsstand umsetzen und von überall her mit weiter entwickeln.
Eingeschirrte Knechtschaft stranguliert die Entwicklung und bewirkt damit auch die emissionsbewirkten Luftverschmutzungen: Verlöhnerten wird z.B. als biologischen Automarken-Robotern vorgegeben, was sie zu entwickeln und zu fertigen haben. Stattdessen benötigen wir ein Anbieternetz für die freie intellektuelle Entfaltung seiner Nutzer. Schon seit vielen Jahrzehnten konnte es mit Robotik und 3D-Druck dezentral gefertigte hochwertige emissionsfreie Autos und bis hin zu Jets noch völlig unerschlossene Akkus geben. Die Menschenrechte verbieten gesetzliche Einschirrung menschlicher Roboter. So etwas nur aus freien Stücken, was sich nur für die Allerwenigsten rentiert - und das auch nur, wenn viele weitere Eingeschirrte relativ dazu wenig haben und schubladenartig robotisch agieren.
Verlöhnerung stranguliert mentale Leistungsadäquanz.
Es geht nicht um "Geschäftsmodelle" Einschirrender sondern um den Bedarf der per Erwerbsphase Anbietender und auch danach um deren immer anspruchsvolleren Lifestyle. Verhinderung der längst erreichbaren und immer weiter verlängerbaren Lebenszeit ist Tötung, weil eben vermeidbar.
Das Konstrukt "die Industrie" ist für die Entfaltung, Umsetzung und Eigennutzung unseres Intellekts ungeeignet. Es verschleppt das Mittelalter immer weiter in die Gegenwart. Vollwertige Marktteilnahme und Digitalisierung ermöglicht uns, unterschiedlichste komplexe Denkinhalte parallel auszudifferenzieren, uns also nicht auf knechtschaftliche Denkeinengungen zu fixieren. Der KI wird das bereits ermöglicht. Wieso wird der Intellekt von Menschen demgegenüber eingeschränkt? Man kann erkennen, Parteiendiktaturen agieren sogar mörderisch angelegt im Interesse ihrer jeweiligen Klientel. Atemberaubender Lifestyle eines immer höheren Zivilisationslevels und dabei frisch und gesund unbegrenzt lang leben hat der Grundanspruch unserer Spezies zu sein. Politgangs verweigern sich dem global und hetzen von ihnen Verlöhnerte gegeneinander auf. Wer meint, wer keinen Gehirnschaden hat, könne dennoch nicht studieren, ist entweder milieubewirkt neuroplastisch fehlkondioniert oder ein Gegner seiner eigenen Spezies, der seine Artgenossen zugunsten von Vorteilsnehmern in verlöhnernde Gossen bzw. robotische Schubladentätigkeiten gezwungen sehen will. Dem dient das links-rechts-Wahnkonstrukt. Seine Gesetze bewirken den mittelalterlichen Denkzwang, als Weisungserfüller von Vorteilsnehmern Knecht sein zu sollen. Es geht nicht um ideologische "Lager" sondern um die Nutzung der Naturgesetze. Mit dem "Arbeitnehmer"-Konstrukt wird sie massiv stranguliert. Ein Anbieternetzwerk dient durch vollwertige Marktteilnahme dem Gemeinwohl, der bürgerlichen Freiheit, der Kooperation, Diversifikation, Solidarität, mentaler Leistungsadäquanz und Gerechtigkeit. Das ist die Grundlage politischer Verantwortung. So entfällt erneutes atomares Wettrüsten, weil es keine Gegner mehr gibt. Kein Mitglied unserer Spezies auf diesem Planeten ist in Bezug auf die jeweils ansässige Bevölkerung ein Fremder. Die Erde wäre längst überall unsere Luxusoase, wozu die Sonne grenzenlos Energie liefert, während Digitalisierung und Robotik vor Ort voll wirksam ist und von überall her mit weiter entwickelt wird.
KI kann die materiellen Freiheitsgrade individueller Selbstverwirklichung grenzenlos liften:
mFiS = NI+KI (heute), daraus NI*KI (Sonnensystem) und später NI^KI (Galaxie)
Launische Vorstellungen aus vor KI warnenden Expertenmeinungen:
KI^KI kann uns zu Amöben deklarieren und im Universum bereits expansiv erfolgen. Sie konnte Zivilisationen und deren Vorstufen als worst case vernichten, weswegen wir im All nichts finden. Externe KI und dennoch lebende NI wird uns auf einer um die Erde durch unseren Funk mit LG zunehmenden virtuellen Kugeloberfläche immer wahrscheinlicher erkennen können. Quantenkommunikation ist absehbar.
_________________________________
Die Naturgesetze, die direkte Sonne, ihre indirekten irdischen Produkte und sonstige Ressourcen der Erde und des Sonnensystems verlangen von uns nichts. Wir können sie uns grenzenlos nutzbar machen, ohne ihnen etwas bezahlen zu müssen: Software, 3D-Druck, Robotik, KI, Molekülsynthese und immer weitere neue Entwicklungen, die wir mit einem Menschheitsnetzwerk optimal voranbringen, worin wir uns mental leistungsadäqaut einbringen und dazu studieren können, um unseren Intellekt umfassend höchst anspruchsvoll faszinierend anzuwenden. So wird immer anspruchsvollerer Lifestyle bei immer längerem Leben Allgemeingut. Die Grundlagen dazu liegen grenzenlos vor. Es wird nur immer noch massiv eingeschränkt, abgeschottet und verknechtend gegeneinander gewirkt. Das sind zukunftsverzögernde, komplett vermeidbare Menschheitsschädigungen, die diese Spezies hier aus sich selbst heraus herstellt. Diese Verzögerungen können wir beheben - umso zügiger, je mehr Menschen erkennen, wie wir längst leben können. Es geht nicht um das Auftürmen von Fremdvermögen sondern um den allgemeinen Zugang zu Digitalisierungsprodukten und zu deren Weiterentwicklung.
Innovationstransferdynamisierte Digitalisierung: Software ist überall anwendbar, womit es um Realabstraktion unterschiedlichster Bereiche geht. Überall den neuesten Stand der Technik anwenden und von überall her mit weiter entwickeln. Es ist nur politisch nicht gewollt, weil es Verlöhnerung abstellt. Immer bessere Programme erzeugen noch bessere und interagierende Software.

Verknechtung generiert Herrenmenschenunwesen, Gefolgschaftskriecherei und ethnisches Ressentiments. Die Produkte und die Entwicklung "der Wirtschaft" und auch der Forschungseinrichtungen stammen fast ausschließlich von Personen ohne eigenen Betrieb. Das ist massiv zu optimieren, um rasch ein weit höheres Zivilisationslevel zu erreichen, damit auch immer weiter verlängerbares frisches und gesundes Leben.
Digitalisierung kann komplett entknechten und derartigen Ideologien das Wasser abgraben, indem jeder zumindest ohne Gehirnschaden vor allem MINT studiert. Die Menschheit hat ihren Intellekt zu entfalten. Ein MINT-Studium ist zumutbar, Verlöhnerung hingegen nicht.

Mit einem globalen Anbieternetz haben wir rasch auf ein atemberaubend höheres Zivilisationslevel zu gelangen. Das entsorgt die globale Spaltungszerklüftung gegeneinander aufgebrachter und gehetzter Populationen. Digitalisierung kann überall sofort gleichermaßen wirksam und von überall her weiter entwickelt werden - von Molekularrobotik bis Hochhäusern. Bis dahin wird unsere Entwicklung vorsätzlich stranguliert. Menschen haben sich als Weltbürger begreifen zu lernen, was bisher vor allem bei Vorteilsnehmern Verknechteter erfolgt.

Den Begriff Leitkultur abschaffen. Grundlegend gelten die Menschenrechte. Es geht um den Lifestyle von Weltbürgern dieses Planeten, wozu alle vor allem Digitalisierung mit entwickeln können. In USA von deutschen Firmen gebaute Autos: angemietete biologische Roboter entwickeln und bauen sie überall. Kein Konzern, keine Firma, kein Unternehmen baut etwas. Nahezu die gesamte Entwicklung und Fertigung stammt von Personen ohne eigenen Betrieb. Das wird durch Verlöhnerung massiv stranguliert, die robotische Knechte für Schubladentätigkeiten erzeugt. Der Lifestyle von Multimillionären hat Allgemeingut zu sein. Wir benötigen ein weit höheres Zivilisationslevel. Statt Machthaber Netzwerkeffizienz.
KI kann Menschen befähigen, ein Anbieternetz optimal zu nutzen und mit weiter zu entwickeln.

Free Web Hosting